Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch.

Wie viele andere habe auch ich versucht den Blutmond zu fotografieren.
Aber aus uns unerklärlichen Gründen verwackelte es ständig. -.-
Daher ist auch nicht so das Megabild entstanden wie bei vielen anderen. :(
Aber ein Bild ist wenigstens ansatzweise gelungen
und dann war noch dazu in diesem Moment ein Flugzeug mit drauf. *YEY*
Naja, vielleicht klappt es beim nächsten Mal ja besser. :D
#Blutmond #MoFi2015 :D

Kommentare:

  1. Ging mir ganz genauso, wobei dein Bild noch viel besser geworden ist als meine. Am Anfang und am Ende war noch alles super (sogar ohne Stativ) und als es wirklich spannend wurde und der Mond rot war, wollte es nicht mehr so richtig. Aber die Hauptsache ist, es tatsächlich gesehen zu haben und die Erinnerung daran, oder? =)

    Liebe Grüße
    Luisa

    PS: Falls du mal gucken willst, hier sind meine Blutmondbilder:
    http://lichtspielmomente.blogspot.de/2015/09/blutmond.html

    AntwortenLöschen
  2. Wow tolles Bild! Mensch wär ich doch auch mal für den Blutmond aufgestanden..

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. ♥
Sie sind für mich wie Kerzenlichter in der Dunkelheit. ;D