Zu unserer Natur gehört die Bewegung; die vollkommene Ruhe ist der Tod.

Mir fällt es immer sehr schwer Tiere zu fotografieren,
besonders wenn diese auch noch in Bewegung sind.
Aber heute hab ich es, wenn auch nicht so gut, geschafft!
Die kleinen Tierchen sind zwar nicht so scharf geworden,
aber immerhin! :D

Kommentare:

  1. Die Fotos sind super! Ich krieg das nie so gut hin, ich hab da nicht die Geduld für :D

    Lg,
    Romana

    AntwortenLöschen
  2. Insekten sind echt schwer^^ Ein Trick soll sein, sich morgens auf die Suche zu machen, da die Tiere sich da noch nicht so viel bewegen (wegen der Kälte) als am Tag. :)
    Schöne Fotos :)

    AntwortenLöschen
  3. Das zweite Bild finde ich besonders gut gelungen, weil die Hummel da genau zwischen den Blumen ist und der Hintergrund dort relativ ruhig ist. Dadurch sticht sie so schön heraus.
    Ich habe auch immer Probleme, Tiere zu fotografieren, die sich so schnell bewegen. Aber manchmal klappt es. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. ♥
Sie sind für mich wie Kerzenlichter in der Dunkelheit. ;D