Salvador da Bahia |

So heute kommt mein erster Bericht über Brasilien, um genauer zu sein über die Stadt Salvador.
Die Stadt ist echt riesig, vergleichbar mit Berlin, nur das Salvador nicht die Hauptsadt ist. :D
Die ersten Tage haben wir bei Freunden meiner Tante geschlafen, später nicht mehr. :D
Wir haben uns dann eine Wohnung gemietet, in der wir die ganze Zeit gewohnt haben.
Sie lang auch recht zentral, wir hatten es nicht weit zum Strand und auch nicht weit zum Shoppen.
Denn das Einkaufszentrum Shopping Barra lag in der Nähe. Wir konnten dort immer hin laufen.
Ansonsten ist man echt auf Busse und Taxen angewiesen. Die fahren aber wie die Henker. :D
Die Leute sind dort auch alle sehr freundlich, auch wenn wir die Sprache nicht konnen. :D

Skyline von Salvador
Farol da Barra

Kommentare:

  1. Wow! Die Sandburg ist ja gigantisch :O

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos!
    Die Skyline von Salvador sieht schon beeindruckend aus!
    Liebe Grpße
    Stephan

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind traumhaft schön.

    Brasilien hat mich irgendwie nie so wirklich gereizt.
    Ich will demnächst in die USA und nach Argentinien.

    Liebst,
    Iv <3

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos, da bekommt man direkt Fernweh.
    Von diesen Sandskulpturen bin ich immer total begeistert :D
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  5. Neid. Einfach nur Neid!
    Ich wünschte ich könnte auch in der Sonne sein, am Strand...
    *hach*
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich schöne Bilder! Da bekommt man ja direkt Fernweh :)
    Das von dem Strandsofa ist ja echt klasse xD

    Liebe Grüße,
    Angi ♥

    AntwortenLöschen
  7. Bin ich der Einzige dem die nackte Sandfrau aufgefallen ist bei den Bildern? :D Wundervoll!! Die Slálvador Skiline haut einen ja vom Hocker - beeindruckend! Bin sehr neidisch nicht da gewesen zu sein ...

    Liebe Grüße
    Ben

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. ♥
Sie sind für mich wie Kerzenlichter in der Dunkelheit. ;D