Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt, wie ein Jurist die Wirklichkeit.

Ich suche die schönen Dinge der Natur,
folge den kleinen Tieren auf ihrer Spur,
genieße das Leben im Moment
und hoffe, dass jeder das erkennt,
was ich täglich in der Natur sehe.



"endlich Ruhe"

Kommentare:

  1. Sowas von schön! Das zweite Bild ist irgendwie niedlich...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön :) Toll eingefangen.
    Ganz liebe Grüsse und einen wunderschönen Tag,
    Babs

    AntwortenLöschen
  3. Dafür dass die kleinen Schmetterlinge gerne mal schnell wegfliegen,
    echt super schöne Bilder! Ich mag besonders gern das 3. Bild ^-^

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schöne Bilder! Ich mag besonders das erste! Tolle Farben.
    Hab noch einen schönen Abend!
    Xx

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben der Bilder sind echt schön, besonders das erste gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :-)
    Erstmal ein riesen Lob von mir !
    Die Makros sind dir richtig gut gelungen.
    Allerdings würde ich dir raten, deine Motive weniger Zentral zu platzieren.
    Wenn man sein Motiv mehr rechts oder links platziert wirkt das ganze Bild gleich viel interessanter :-) ! Auch wenn ich weiß, dass das bei Motiven wie Schmetterlingen gar nicht so einfach ist so schnell ein passenden Schnitt zu bekommen ;-) .

    Liebe Grüße, Lea.<3

    http://yourlifeisafairytalephotograpy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Makros! Allerdings schließe ich mich Lea hinsichtlich des Bildaufbaus an. :)


    Liebe Grüße,
    Diana von spiegelklappern

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. ♥
Sie sind für mich wie Kerzenlichter in der Dunkelheit. ;D