Forever alone?

Jeder kennt es, viele hassen es.
Das Gefühl allein zu sein.

Ich sitze hier und denke mir:
Bin ich wirklich allein?
Oder steigere ich mich in was hinein?
Es sind so viele um mich herum,
doch ich denke allein zu sein, warum?

So viele Zweifel plagen mich,
lassen sie mich irgendwann im Stich?
Stehe ich irgendwann alleine da,
morgen, nächste Woche oder in einem Jahr?

Zweifel wird der Mensch wohl immer haben,
man muss nur aufpassen, dass sie nicht überragen!



Kommentare:

  1. hab ich jetzt ;) und ich versuche jetzt auch wieder regelmäßiger zu posten:) dein text ist echt toll! und deine bilder*-* das von deinem letzten post mit dem fernster ist auch richtig cool *-* :D
    LG <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Teresa,
    das ist ja traurig zu lesen und tut mir leid, dass du dich so einsam fühlst. Dieses Gefühl ebenso wie eine gewisse Traurigkeit ist manchmal schwer zu fassen. Denn es ist möglich sich zwischen vielen Menschen, in einer Gruppe oder im engeren Freundes- oder Verwandtenkreis einsam zu fühlen - also ohne allein zu sein. Da ist dann guter Rat mehr als teuer. Genau das Gegenteil gibt es aber auch. Wenn man alleine ist und sich einsam fühlt, ist wenigstens klar, dass man mehr unter Leute muss. Das tun aber auch widerum nicht alle einsamen Menschen. Also alles sehr kompliziert. Jdfls hoffe ich, dass es dir bald wieder besser geht.
    Ab morgen beginne ich ein neues Fotoprojekt mit dem Titel Schwarz/Weiss-Farbfokus (S/W-Ff), was viele Leute auch als Colourkey (ck) kennen. Also es ist das, was du in deiner letzten Berlin-Collae mit dem BlueMan-Group-Foto gemacht hast. Falls du diese Machart magst, kannst du dich gerne anschließen. Schau es dir einfach mal auf der Projektseite hier an.
    Liebe Grüße zum neuen Wochenstart sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog | Meine Projektseite

    AntwortenLöschen
  3. hey du,
    toller blog und der text ist richtig ergreifend.
    wer kennt dieses gefühl nicht?
    aber ich verspreche dir das es nicht immer so sein wird.

    mir gefällt dein blog sehr,
    und das foto ist sehr beeindruckend!

    eigentlich wollte ich nur mal schnell vorbei schauen um deinen kommentar zu beantworten
    und jetzt schwärme ich wieder von deinem wunderschönen blog :D
    klasse post!
    Ich habe einen neuen eintrag,
    in dem man meine rosa haare was besser sieht,
    wenn du reinschauen magst;
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. YOLO - you only live ones :) <3

    AntwortenLöschen
  5. oh ja nur zu gut kenn ich das ;/

    dankeschön , mystisch? okey, das hat mir noch keiner gesagt, aber es stimmt ;)

    liebst teresa

    AntwortenLöschen
  6. achja stimmt ich vergas :D
    deine socken sind toll...ich liebe es mir abends eine heiße schokolade oder einen tee zumachen kuschelsocken, warmes bett und ne warme decke und ein dickes buch ;)

    wie warn deine tests?

    AntwortenLöschen
  7. oh ja...in den wintertage ;)
    nur da bin ich meistens mit schlittschuhlaufen beschäftigt, ich liebe es einfach da fühlt man sich immer so unendlich frei ;)

    naja das mit dem freund ist relativ :DDDD

    oh ja ich stimme dir vollkommen zu morgen bekomme ich ganze 7 arebieten wieder, ist das nicht ein wenig komisch?

    AntwortenLöschen
  8. hast du viertel 9 zeit in facebook?
    ja najaa, noch hab ich auch noch keine...und so lange die lehrer es auch für notwendig halten die zu kontrolieren...

    gut so kann man es auch sehen
    und die vorraussetzung tritt bei mir leider nicht in kraft :/

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen, liebe Teresa (◠‿◠)
    Solche Einschläge von depressiven Stimmungen können auch körperliche Ursachen haben. Wenn du Glück hast, ist die Stimmung bald wieder besser, vlt auch weil du dich nur an den Herbst, mit dem frühen Sonnenuntergang und den langen Dunkelzeiten gewöhnen musst. Dann braucht dein Hormonhaushalt vlt. einfach etwas Zeit, um wieder selbst mehr Serotonin zu produzieren. Falls es dir aber im Sommer auch so geht oder anhaltend bleibt, könntest du auch mal zum Arzt und deinen Hormonhaushalt untersuchen lassen. Ich selbst kenne das auch - hatte das schon als Kind, aber im Laufe der Jahre wird leider alles schlimmer. Irgendwann muss man dann mal etwas dagegen tun.
    ☆ . * ● ¸☆
    Dann mal zum Projekt: Bei mir läuft es sehr freiheitlich ab, weil ich niemanden einschränken möchte, denn so etws wirkt sich schnell auf den Spaßfaktor und die Kreativität aus. Du kannst jeder Woche ein Bild für das Fotoprojekt S/W-Ff machen, musst aber nicht. Ebenso ist es mit dem Wochentag - wie Gleitzeit haha Bei mir beginnt die Projektwoche Mo und endet So, so dass sich jede von euch i-wann mit ihrem Bild in die Kommentarspalte eintragen kann. Der Eintrag von den neuen Beiträgen aller aktiv gewordenen TN in meiner KS sorgt erstmal dafür, dass ihr euch ggseitig findet und natürlich auch, dass ich dann eine Liste mit euren Beiträgen habe. Ich Beiträge werde ich dann daruaf basierend direkt auf die Seite übertragen, so dass eine Art Tabelle entsteht. Dann können wir auch mal auf die älteren Beiträge der Kollegen zurücksehen. Also du postest wie immer auf deinem Blog und gibtst mir dann in der KS bescheid, woei du auch die URL zu den Post in den Kommentar reinkopierst.
    Falls du noch weitere Fragen hast, kannst du gerne jederzeit fragen. eMail-Addy haben wir ja auch voneinander.
    ☆ . * ● ¸☆
    Allerliebste Dienstagsgrüße sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  10. Wow sehr schöner blog

    charismaticouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. ♥
Sie sind für mich wie Kerzenlichter in der Dunkelheit. ;D